Pellet-Heizungen

Heizen mit Holz – ohne zu hacken

Moderne Pellet-Heizungen arbeiten nahezu vollautomatisch und machen so gut wie keine Arbeit: Hin und wieder muss die Aschekammer geleert werden, von Zeit zu Zeit der Brennraum gereinigt – das war´s. Nach vielen Jahren auf dem Markt haben Pellet-Heizungen damit eine den Gas- und Ölheizungen vergleichbare Bedienerfreundlichkeit erreicht – bei wesentlich besserer Umweltbilanz.

Pelletheizungen sind gut kombinierbar mit Solaranlagen und anderen Wärmeerzeugern.

Wegen des ähnlichen Raumbedarfs der Anlage und des Lageraums für die Pellets eignet sich eine Pelletheizung unter anderem als Alternative in Häusern, die bislang eine Ölheizung haben. Beim Neubau eines Hauses sollten die entsprechenden Räume von Anfang an mitbedacht werden.

Lust auf Holz? Wir beraten Sie gerne zu den Vorteilen einer Pelletheizung und planen mit Ihnen Einbau, Betrieb und Integration in das Energiekonzept Ihres Hauses.
Sprechen Sie uns an!