Leichter leben: Badgestaltung ohne Barrieren

Die Gestaltung eines barrierefreien Bades ist nicht nur ein Thema für die Generation 80 plus oder für Menschen mit Behinderung. Barrierefreies Bauen, auch „Design für Alle“ genannt, bedeutet ganz allgemein eine Vereinfachung der Lebensführung: breite Türen, Böden ohne Schwelle, eine ebenerdige Dusche, eine Badewanne mit Tür, Griffe an den richtigen Stellen oder ein höhenverstellbares Waschbecken – was für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gut ist, bedeutet auch für alle anderen mehr Komfort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gern!